360-Grad-Bilder selber machen – zwei Budget-Varianten im Test

bernet logo 250px
360-Grad-Bilder schiessen und publizieren ist einfach geworden. Google macht es mit Cardboard und der entsprechenden App schon länger für Jedermann möglich. Nun bietet auch Facebook 360-Grad-Bilder im Feed. Schiessen lassen sich die Panoramas bereits mit dem Smartphone – aber ist das auch sinnvoll. Mehr dazu...
blog comments powered by Disqus