Thorsten Hofmann im Tagespiegel zu den Brexit-Verhandlungen

Dr. Thorsten Hofmann, Verhandlungsexperte und Geschäftsführer von ECCO Berlin/ADVICE Partners hat im Berliner Tagesspiegel die anstehenden Verhandlungen zum Brexit analysiert. Sein Fazit: „So steht und fällt der Ausgang der Brexit-Verhandlungen vor allem mit dem einheitlichen Auftreten der EU und der Wahrnehmung aus Sicht von Großbritannien. Denn am Verhandlungstisch geht es nicht um die Ziele zweier Staaten, sondern um eine Einigung zwischen Staat und Staatengemeinschaft.” Weiterlesen...
Comments

Volkswagen: Per Rundbrief ins Desaster

Thorsten Hofmann, Geschäftsführer von ECCO Berlin / ADVICE PARTNERS, hat im Handelsblatt zu den über die Öffentlichkeit ausgetragenen internen Machtkämpfen bei Volkswagen Stellung genommen. Zum Artikel geht es hier
Comments

PR Trends 2017: Was uns Fake News, Bots, Live Video, Big Data und Dark Social angehen

Man weiss kaum mehr, was man glauben soll. Das ist kein neues Phänomen – aber es verstärkt sich im Dickicht der Buzzwords und mit der Masse von Botschaften und Akteuren. Hinter einigen Megatrends stecken aber durchaus interessante Gedanken und Chancen für die Kommunikation. Der Blog von ECCO Schweiz/Bernet_PR beschäftigt sich damit. weiterlesen...
Comments

Von Macht, Ohnmacht und Bluffs

Thorsten Hofmann, Geschäftsführer von ECCO BerlinAdvicepartners und Leiter des CfN (Center for Negotiation) am Institute for Crisis, Change and Conflict Communication C4 der Quadriga Hochschule Berlin, beschäftigt sich im ersten Beitrag seines Verhandlungs-Blogs ausführlich mit der Brexit-Verhandlungstaktik der britischen Premierministerin Theresa May. weiterlesen...
Comments