Journalisten zur Energiewende: Verbraucher als Verlierer

Die deutschen Journalisten stehen der Energiewende ausgesprochen skeptisch gegenüber und sehen vor allem die Verbraucher als Verlierer. Das ist eines der Ergebnisse einer Studie der Duisburger Soziologiestudentin Quinta Quindillan Frances.Weiterlesen...
Comments

Aber bitte mit Anhang: So wollen Journalisten Pressemitteilungen haben.

Neben dem Inhalt einer Pressemitteilung entscheidet auch die Technik über die Akzeptanz in den Redaktionen. Soll der Text in der E-Mail stehen oder im Anhang? Können Bilder mitgeschickt werden oder ist ein Download-Link besser? Eine aktuelle Studie der deutschsprachigen ECCO-Agenturen beantwortet diese und andere Fragen.Weiterlesen...
Comments

Die Medienrevolution findet nicht statt

Der klassische Journalismus beherrscht nach wie vor den Markt der Meinungen. Für professionelle Kommunikatoren kann die Devise nur lauten: Social Media ist eine schöne Spielwiese, doch die Musik spielt woanders. Und zwar dort, wo sie schon immer gespielt hat, in der respektvollen und unterstützenden Zusammenarbeit mit Journalisten.Weiterlesen...
Comments

Liquid-Feedback-Prozess:
Das Piratenkonzept für Unternehmen

Die Piraten-Partei in Deutschland hat das Prinzip der „Liquid Democracy” eingeführt, um den Spagat zwischen direkter Basisdemokratie und indirekter Demokratie hinzubekommen. Dieses Prinzip lässt sich auch im Unternehmen anwenden. Volker Moser von ECCO Österreich/communication matters beschreibt, was dabei zu beachten ist.Weiterlesen...
Comments

Für welche Werte stehen Unternehmen
Der 3. international Indey of Corporate Values

Zum dritten Mal nach 2006 und 2009 haben die Mitglieder des ECCO Agenturnetzes untersucht, welche Werte Unternehmen in den Mittelpunkt Ihres Handelns stellen. Dazu wurden in 13 Ländern die Websites von insgesamt 4.348 Unternehmen untersucht. Zu den Ergebnissen...
Comments